Ob Aufputz oder Unterputz, Einfach- oder Serienschalter, Taster oder Dimmer: Die Schalterlösungen von Gira sind auf Individualität ausgelegt. Was sie verbindet und besonders flexibel macht, ist das Gira System 55. Mit dem modularen System können Sie unterschiedliche Abdeckrahmen und Einsätze im Baukastenprinzip zusammenstellen und nach Belieben austauschen.

Was sind Gira Schaltereinsätze?

Die Zentraleinsätze sind das funktionale Herzstück des Gira Schaltersystems, das im einheitlichen, quadratischen Grundmaß von 55 x 55 Millimetern konzipiert ist. Auf diese Weise können Sie in ein Rahmendesign Ihrer Wahl verschiedene Einsätze mit unterschiedlichen Funktionen integrieren. Von der klassischen Lichtschaltung bis zur Smart-Home-Steuerung und Türkommunikation stehen Ihnen mehr als 300 Anwendungen zur Auswahl. Einige der beliebtesten Bedien- und Funktionseinsätze aus dem Gira Schaltersystem möchten wir Ihnen genauer vorstellen.

Mix and Match im Smart Home: Clevere Einsätze für das Gira System 3000

Das Gira System 3000 bietet mit smarten Bedienelementen für Licht-, Heizungs- und Jalousiesteuerung einen einfachen Einstieg in die Smart Home-Welt. Denn mit dem System steuern Sie Funktionen ganz einfach via Bluetooth-App, Wandschalter, Bewegungsmelder oder Zeitschaltuhr. Dabei stehen Ihnen unterschiedliche Bedienaufsätze mit verschiedenen Funktionen und Funktionsweisen zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das System den Vorteil, dass sie mithilfe der Automatisierung von Heizung, Licht und Jalousie Strom und damit Kosten sparen können.

  • Gira System 3000 Touchaufsatz: Mit dem Gira System 3000 Touchaufsatz steuern Sie Licht und Jalousien durch einfaches Tippen oder Wischen wie auf einem Smartphone-Display. Neben dem klassischen Ein- und Ausschalten ermöglicht die intuitive Touchoberfläche auch die komfortable Feinjustierung: Per Fingerwisch nach oben oder unten dimmen Sie die Lichthelligkeit oder bestimmen die exakte Positionierung der Jalousien.

  • Gira Jalousie- und Schaltuhr Display: Eine eigens entwickelte Lösung für die komfortable Jalousiesteuerung bietet der Jalousie- und Schaltuhr Display mit intuitivem Sensor-Display. Per Fingertipp können Sie wiederkehrende Fahrzeiten der Jalousien, Rollläden oder Markisen für unterschiedliche Wochentage festlegen und den Lichteinfall im Wohnraum präzise regulieren.

  • Gira System 3000 Raumtemperaturregler: Für ein angenehmes Wohlfühlklima in Ihrem Zuhause sorgt der Raumtemperaturregler aus dem Gira System 3000.

    Per App oder direkt an der Steuereinheit legen Sie Zeitpläne mit individuellen Wunschtemperaturen fest und automatisieren auf diese Weise den Heizungsbetrieb.

Kabelgebundene KNX-Technik: Smart-Home-Steuerung per Tastendruck

Für alle, die etwas mehr möchten, bietet sich ein KNX-Smart-Home-System an. Neben Jalousie, Licht und Heizung können Sie viele weitere Komponenten wie Türsprechanlagen, Alarm- oder Audiosysteme integrieren. Einmal verlegt, lässt sich das System problemlos erweitern. Auch für die Steuerung eines KNX-Systems bietet das Gira System 55 passende, individuelle Schaltereinsätze, die durch ihre Funktionen und ihre Designvielfalt überzeugen. Hier eine Auswahl:

  • Gira KNX Tastsensor 3: Auf dem KNX Tastsensor 3 hinterlegen Sie bis zu acht individuelle Funktionen für unterschiedliche Geräte. So lassen sich zum Beispiel die Beleuchtung und der Sichtschutz, die Raumtemperatur und komplexe Stimmungsszenarien aus Licht, Jalousien und Musik per Tastendruck kontrollieren und anpassen. Für dauerhaftes Wohlfühlklima sorgt ein integrierter Temperaturfühler, der die Raumtemperatur erfasst und die Heizung entsprechend Ihrer zuvor eingestellten Wünsche von selbst reguliert.

  • Gira KNX Taster: Auf den ersten Blick wirkt der KNX Taster wie ein ganz normaler Lichtschalter. Denn was man ihm auf den ersten Blick nicht direkt ansieht, ist die smarte Technik dahinter. Sie können mit ihm die Lichtfarbe, Helligkeit und Farbtemperatur Ihrer Beleuchtung regeln oder die Umgebungstemperatur messen. Dank des Gira System 55 eignet er sich für alle Vorhaben, bei denen Sie Wert auf klassische Schalterelemente legen.

Besondere Gira Einsätze für ein Plus an Komfort

Vom praktischen Nachtlicht bis zur USB-Steckdose: Auch ohne umfassendes Smart-Home-System können Sie Ihren Alltag noch komfortabler gestalten.

  • Gira Sensotec: Berührungslos und automatisch steuern Sie das Licht mit Hilfe von Gira Bewegungsmeldern. Der Gira Sensotec reagiert dank Hochfrequenz-Technologie zum Beispiel auf menschliche Bewegungen, abhängig von der Umgebungshelligkeit, um das Licht nach Bedarf ein- und auszuschalten. Sobald Sie sich nähern, schaltet der Einsatz das Licht gedimmt ein. Im näheren Erfassungsbereich sorgen Sie durch eine simple Bewegung für volle Helligkeit. Gira Sensotec LED integriert zusätzlich eine blendfreie LED-Leuchte zur besseren Orientierung.

  • Gira USB-Steckdose: Die neue Gira USB-Steckdose ist so konzipiert, dass Sie Ihre mobilen Geräte direkt an einem USB-A- oder USB-C-Anschluss aufladen. Ein zusätzliches Ladegerät wird überflüssig. Gleichzeitig bleibt die handelsübliche Steckdose für andere Elektrogeräte frei.

Auch im Eingangsbereich bringen die Gira Schaltereinsätze praktische Funktionen in zu ihren Schaltern passendem Design an die Wand:

  • Wohnungsstation Video AP Plus: Die Wohnungsstation Video AP Plus erweitert den Komfort bei der Türkommunikation in Kombination mit einer Außenkamera.

    Auf dem integrierten Farbdisplay der Wohnstation sehen Sie zum Beispiel sofort, wer an der Haustür klingelt. Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit aufgenommene Inhalte zu speichern und jederzeit abzurufen.


Gira Schalter in Ihrem Wunschdesign

Mit dem Mix and Match-Prinzip können Schalter und Steckdosen zu attraktiven Akzenten im Interior werden oder – wenn es etwas dezenter sein soll – sich harmonisch einfügen. Damit unsere Einsätze auch wirklich mit Ihrem individuellen Wohnstil harmonieren, sind sie im Gira System 55 mit den Rahmen der verschiedenen Gira Designlinien kombinierbar, wie zum Beispiel mit:

  • Gira E2. Das Design-Original mit klarer, eckiger Oberfläche. Farblich erstrahlen Ihre Kombinationen in klassischen Farben wie z. B. Schwarz matt, Reinweiß glänzend, Grau und Edelstahl.

  • Gira Esprit mit außergewöhnlicher Materialvielfalt wie Glas, Metall oder Linoleum-Multiplex. Farben wie Bronze (PVD), Edelstahl und Glas Umbra sorgen dabei für auffällige Akzente.

  • Gira Event mit einer einzigartig gerundeten Rahmenform.

Design, das sich Ihrem Wohnstil anpasst

Sie möchten sich vorab ein Bild machen, welches Schalterdesign und welche Kombination in Ihrem Zuhause am besten zur Geltung kommen? Der Gira Designkonfigurator gibt Ihnen einen virtuellen Eindruck und unterstützt bei der Zusammenstellung.

Weitere Tipps und einen praktischen Leitfaden für die technische Ausstattung Ihres Smart Home bietet der Gira Home Assistant.