Welche Farben sind in den kommenden Monaten beim Wohnen und Einrichten angesagt? Mit der Farbe des Jahres geben die Farbinstitute Pantone und Dulux Impulse für die Design- und Interior-Branche. Werfen Sie mit uns einen Blick auf die neuen Trendfarben für 2023.

Farbe des Jahres 2023
Auch im kommenden Sommer ist Viva Magenta der Hingucker in Ihrem Outdoor-Bereich. Quelle: Pantone

Viva Magenta: Belebende Akzente mit der Pantone Farbe des Jahres 2023

Für Pantone wird 2023 ein Jahr der Veränderungen. Diese finden mit „Viva Magenta“ farblich ihren Ausdruck. Das lebendige Magenta-Rot pulsiert vor Elan und zeigt sich gleichermaßen optimistisch wie rebellisch. Viva Magenta animiert zum Experimentieren und leitet den Beginn einer neuen Erzählung ein. Inspiriert ist die Pantone Trendfarbe von dem Cochineal-Rot, einem der wertvollsten Naturfarbstoffe. Leatrice Eisemann, geschäftsführende Direktorin vom Pantone Color Institute, erklärt: „In diesem Zeitalter der Technologie lassen wir uns von der Natur und dem, was real ist, inspirieren. Pantone 18-1750 Viva Magenta verbindet uns wieder mit der ursprünglichen Materie.“

Mit Viva Magenta schlägt Pantone erneut einen völlig neuen Weg ein. Im vergangenen Jahr stellte das Institut mit „Very Peri“ einen selbst kreierten Blauton vor, der von der virtuellen Welt inspiriert war, insbesondere aus der digitalen Kunstszene, dem Metaverse und Online-Gaming.

Farbe des Jahres 2023
Viva Magenta in Kombination mit Goldtönen, verleiht Ihrem Ambiente einen edlen Look. Quelle: Pantone

Ein echter Hingucker: So kombinieren Sie die Pantone Trendfarbe 2023

Viva Magenta ist eine Statement-Farbe, die den Blick im Raum lenkt und neben hellen, natürlichen Materialien lebendige Akzente setzt. Als kreative Wallpaper oder Wandanstrich bildet das dynamische Rot den Rahmen für eine Gestaltung, in der sich andere Einrichtungsstücke farblich vornehm zurückhalten.

Gut kombinieren lässt sich Viva Magenta auch mit den minimalistischen Lichtschaltern und Steckdosen der Designlinie Gira Esprit in den Farbvarianten Schwarz Glas oder Weiß Glas.

Wie die neue Trendfarbe von Pantone außerdem zum Einsatz kommen kann, zeigen mehrere Studios und Unternehmen: Der Online-Anbieter Spoonflower beispielsweise nutzt die Pantone Farbe des Jahres 2023 für verschiedene Designs und Oberflächenmuster von Tapeten, Stoffen und Wohnaccessoires. Die Entwürfe der vierteiligen Reihe stammen von internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Das renommierte New Yorker Kunststudio Artechouse macht die Trendfarbe hingegen mit einer multisensorischen Installation immersiv erlebbar.

Farbe des Jahres 2023
Viva Magenta verleiht durch seine optimistische Präsenz klaren Räumen einen Hauch von Eleganz. Quelle: Pantone

Wild Wonder: Natürlicher Optimismus mit der Dulux Farbe des Jahres 2023

Die Farbexperten/-innen von Dulux signalisieren mit ihrer Farbe des Jahres 2023 ebenfalls Veränderungen, gehen dabei aber in eine andere Richtung. „Wild Wonder“ heißt der helle, erdige Beigeton, der mit einem hohen Gelbanteil Wärme und Optimismus ausstrahlt. Die Dulux Trendfarbe ist ebenfalls von der Natur inspiriert und schafft eine natürliche, einladende Atmosphäre. Wie in den Jahren zuvor liefern die Farbdesigner/-innen auch wieder passende Kombi-Vorschläge. Vier Farbpaletten mit jeweils zehn Tönen geben Inspiration, wie Sie das „wilde Farbwunder" in Ihrem Zuhause harmonisch kombinieren und auf vielfältige Weise einsetzen können:

Farbe des Jahres 2023
In ganzheiticher Harmonie zeigt sich die Dulux Farbpalette für das Jahr 2023. Quelle: Dulux

1. Lush Colours: Bei dieser Farbpalette mischt sich die warme Trendfarbe zwischen kühlere Grün- und Grau-Nuancen. Die gedeckten Naturtöne bieten sich für eine neutrale, ruhige Gestaltung an, beispielsweise im Schlafzimmer.

2. Buzz Colours: Diese Palette zeigt sich in kräftigeren Facetten mit mehr Rotanteilen und höherer Sättigung. Zwischen Gold und Rosé oder auch erdigem Braun setzt Wild Wonder aufmunternde Akzente.

3. Raw Colours: Von Mauve-Grau zu cremigem Caramel und Braun – das Leitmotiv dieser Palette sind erdige Töne, die Bodenständigkeit und Behaglichkeit ausstrahlen.

4. Flow Colours: Mit kühlen Blau- und Grautönen zeigt sich die vierte Palette besonders elegant mit erfrischenden Kontrasten zum warmen Wild Wonder.

Natürlichkeit steht bei den neuen Farbpaletten von Dulux klar im Fokus. Möchten Sie die Trendfarbe des Jahres 2023 an der Wand stilsicher abrunden, gelingt das zum Beispiel mit der Designlinie Gira Esprit Linoleum-Multiplex. Mit ihren natürlichen Materialien die Schalter und Steckdosen hervorragend zur erdigen Trendfarbe 2023.

Mut zur Veränderung: Wagen Sie Neues mit den Trendfarben 2023

Bereits im Sommer haben internationale Farb- und Design-Experten/-innen ihre Prognosen für die Trendfarben 2023 abgegeben. Für die schwedische Akademie NCS Colour und das Unternehmen Avient sind die Farbtrends des kommenden Jahres von einer Stimmung des Um- und Aufbruchs geprägt. Wer sich in den nächsten Monaten neu einrichten oder sein Zuhause umgestalten möchte, darf Mut zu Abwechslung und Kontrasten haben. Mit Viva Magenta und Wild Wonder geben Pantone und Dulux zwei unterschiedliche Impulse, wie Sie mit der Farbgebung in Ihren vier Wänden Neues wagen können. 

Gira LED-Orientierungsleuchte mit Gira E3 Rahmen reinweiß glänzend

Gira LED-Orientierungsleuchte

Nachts nie mehr nach dem Lichtschalter suchen: Die Gira LED-Orientierungsleuchte weist Ihnen in Fluren oder Treppenaufgängen den Weg. Mit kalt- oder warmweißem Licht sorgt die Leuchte für mehr Orientierung und Trittsicherheit bei Dunkelheit.

glas material

Glas – zeitlose Transparenz der Extraklasse

Je komplexer die moderne Welt wird, desto mehr streben wir nach einem Gefühl von Klarheit. Glas kommt diesem Wunsch entgegen: Das Material ermöglicht einen Blick nach außen und innen und verleiht Wohnräumen eine angenehme Leichtigkeit. Das zeigt sich auch in den Gira Schalterprogrammen. 

tastsensor 4 bronze

Gira Tastsensor 4

Dass ein Schalter besonders vielseitig sein kann, beweist unser Gira Tastsensor 4. Unter der minimalistisch und elegant gehaltenen Oberfläche verbirgt sich smarte Technik, mit der Sie zahlreiche Einheiten wie beispielsweise Jalousien und Leuchten in Ihrem KNX System ansteuern können. Der Tastsensor ist in Ausführungen mit zwei, vier, sechs oder acht separat frei belegbaren Tasten erhältlich. Ab sofort ist der Gira Tastsensor 4 in weiteren, hochwertigen Varianten erhältlich. Wählen Sie zwischen mit Bronze (PVD) beschichtetem Edelstahl sowie lackierte Aluminium-Varianten in Reinweiß glänzend und seidenmatt, Anthrazit, Schwarz matt und Grau matt.

Gira E2 Schalterprogramm

Gira E2

Dank der klaren, reduzierten Formgebung integriert sich das zeitlose Schalterprogramm und Design-Original Gira E2 in eine Vielzahl von Einrichtungsstilen. Sie haben die Möglichkeit, sich zwischen dem bruchsicheren, UV-beständigem Kunststoff in den Farben Reinweiß seidenmatt, Reinweiß glänzend, Grau matt, Alu (lack.), Schwarz matt, Anthrazit und Edelstahl zu entscheiden.