Smart Home verbindet. 

Handwerkliche Kompetenz im Bau- und Designbereich sichtbar machen: Mit diesem Ziel haben sich im Wiener Formdepot Architekten, Handwerker und Designer zusammengeschlossen. In Showrooms auf drei Etagen präsentieren sie ihren Besuchern exklusive und individuelle Lösungen für den Innen- und Außenbereich. Sie zeigen, wie sich Rohbau, Statik, Interior, Boden, Fliesen oder Möbel gestalten lassen. Was die Räume verbindet? Das Gira KNX System. Es vernetzt Beleuchtung, Heizung sowie Musik und macht damit moderne Technik vor Ort erlebbar

Gebündelte Kompetenz smart vernetzt. 

Doch das Formdepot ist mehr als eine Schaufläche für Interior-Design-Lösungen. Den Betreibern geht es um Kooperation und Beratung. Das Loft ist ein beliebter Ort für Kundentermine, Netzwerk-Veranstaltungen, Dinnerpartys, Workshops und Events. Wo sich Kunden und Ansprechpartner vernetzen, zentralisiert der Gira G1 als intuitives Bedienelement komfortabel die Steuerung aller technischen Komponenten – wie Jalousien, Heizung, Licht und Entertainment. Durch sein zeitlos geradliniges Design fügt sich der Gira G1 zudem ästhetisch perfekt in jedes Einrichtungskonzept ein. 

Wohlfühlambiente durch Design und Funktion. 

Im Formdepot steht moderne Einrichtung für Harmonie zwischen Design und Funktion. Denn sie ist von elementarer Bedeutung, um sich wohlzufühlen. Daher lag bei der Planung des Formdepot besondere Aufmerksamkeit auf hochwertigen Materialien für Oberflächen – bis hin zu den Lichtschaltern. Entsprechend wurde der Gira Tastsensor 3 verbaut, der in einem breiten Spektrum an Designvarianten, Farben und Materialien erhältlich ist. Auch der Gira Tastsensor 4 ist in hochwertigen Varianten, wie mit Bronze (PVD) beschichtetem Edelstahl sowie lackiertem Aluminium erhältlich.  

Klangerlebnis im Formdepot dank dem Gira Radio. 

Für musikalische Begleitung im Formdepot sorgt das Gira Radio, das es ebenfalls in passenden Varianten für jeden Wohnstil gibt: Zahlreiche Designlinien und mehr als 100 mögliche Kombinationen stehen zur Auswahl. Lassen Sie sich von unterschiedlichsten Farben, Formen und Materialien inspirieren. Das Auge hört mit. 

Formdepot
Moderne Elektroinstallation im Bad kann den Alltag enorm erleichtern. Quelle: Gabriel Büchelmeier

Klein, unauffällig, aber ganz schön smart: der Gira KNX Präsenzmelder. 

Das Formdepot steht aber nicht nur für Design und Funktion. Auch Energieeffizienz spielte bei der Umsetzung eine Rolle. So schaltet sich die Beleuchtung dank Gira Präsenzmeldern nur dann ein, wenn sie gebraucht wird. Über die automatische Lichtsteuerung hinaus lassen sich zudem mit der KNX Technik ganze Lichtszenen aktivieren. Heizungen, Lüftungen, Klimaanlagen oder Jalousien schalten sich ebenfalls beim Betreten ein – und beim Verlassen aus. 

Besuchen Sie das Formdepot und erleben Sie Smart-Home-Komfort live vor Ort.  

Es erwarten Sie ganzheitliche und professionelle Lösungen für Raumkonzepte – inklusive adäquatem Elektro- und Installationsplan. Wie können wir Sie unterstützen? Wie smart möchten Sie sich vernetzen? 

Gira System 3000

Ein. Aus. Hell. Dunkel. Warm. Kalt. Mit dem Gira System 3000 passen Sie Licht, Jalousie und Raumtemperatur an Ihre täglichen Abläufe an. Manuell per Schalter, automatisch nach vorgegebenen Zeitplänen oder bequem per Bluetooth-App.

Gira KNX Taster

Auf den ersten Blick wirkt unser Gira KNX Taster wie ein ganz normaler Lichtschalter. Dabei kann er noch so viel mehr – z. B. Lichtfarbe, Helligkeit und Farbtemperatur regeln oder die Umgebungstemperatur messen. Passend zum Gira System 55 und unseren Flächenschaltern, eignet er sich für alle Vorhaben, bei denen Wert auf klassische Elemente gelegt wird. In vielen verschiedenen Farbvarianten erhältlich, passt der KNX Taster zudem in jedes beliebige Zimmer.

Gira E2 Schalterprogramm

Gira E2

Dank der klaren, reduzierten Formgebung integriert sich das zeitlos gestaltete Schalterprogramm und Design-Original Gira E2 in eine Vielzahl von Einrichtungsstilen. Sie haben die Möglichkeit, sich zwischen dem bruchsicheren, UV-beständigem Kunststoff in den Farben Reinweiß seidenmatt, Reinweiß glänzend, Schwarz matt, Alu (lack.) und Anthrazit und Edelstahl.

Gira System 106 Türstation, Aufputz-Variante in Verkehrsweiß am Hauseingang

Gira System 106

Mit dem modularen Gira System 106 können Türsprechanlagen ganz individuell konfiguriert werden. Als Gegenstück zu den Gira Innenstationen bietet es außen an der Haustür alle benötigten Funktionen wie Klingel, Kamera, Namensschild und Hausnummer. Robuste Materialien und moderne Technologien sorgen für Komfort und Sicherheit. Ein weiterer Vorteil ist die Kompatibilität mit sämtlichen Gira Wohnungsstationen und Türkommunikations-Lösungen.