Gira Neuheiten zur Light+Building 2016

Gira entwickelt sein Produktprogramm konsequent weiter und präsentiert zahlreiche Neuheiten für die intelligente Gebäudetechnik. Die Wichtigsten davon stellen wir auf der Messe Light+Building vom 13. bis 18. März 2016 in Frankfurt am Main vor: vom Multitalent für die Gebäudesteuerung Gira G1 über verschiedene neue Produkte für KNX und mehr.

Mehr

Rückruf von Steckdosen mit erhöhtem Berührungsschutz („Kinderschutz“)

Aktuelle Prüfungen haben ergeben, dass die Vorrichtung in der Abdeckung der Steckdose, die den erhöhten Berührungsschutz („Kinderschutz“) ermöglicht – der sogenannte „Shutter“ – sich womöglich nicht immer wie vorgesehen selbständig schließt. Gira führt deshalb einen systematischen Rückruf betroffener Steckdosenabdeckungen mit erhöhtem Berührungsschutz durch, um die Sicherheit von Verbrauchern zu gewährleisten.

Weitere Informationen

Die Benutzeroberfläche des Gira HomeServers 3 steuert die intelligente KNX/EIB Elektroinstallation eines Gebäudes auf einfachstem Wege, ob mit dem Touchdisplay eines Gira Client 19, per Laptop oder iPhone. Mit einem Finger kann der Nutzer an beliebiger

Stelle Licht, Jalousien oder die Temperatur der Heizung einstellen – für das gesamte Gebäude. Jetzt neu: die Gira Interface App für iPhone, iPod touch oder iPad, via GSM, UMTS oder WLAN.
Gebäudetechnik

Mit dem Gira Designkonfigurator lassen sich die vielfältigen Rahmenvarianten der Gira Schalterprogramme ganz nach Wunsch mit verschiedenen Funktionen aus dem Gira Sortiment kombinieren. 10 Schalterprogramme, über 50 Rahmenvarianten und zahlreiche Einsätze in unterschiedlichen Farben und Materialien stehen zur Auswahl. Neben Lichtschaltern und Steckdosen können auch intelligente Funktionen wie der Gira Tastsensor 3 und die Gira Wohnungsstation Video AP eingesetzt werden.

Der Gira Designkonfigurator ist online abrufbar und als kostenlose App für iPhone und iPad erhältlich. Für Smartphones und Tablets mit anderen Betriebssystemen ist eine optimierte Web-Darstellung verfügbar.
Schalterprogramme

Im Konzept des Gira Türkommunikations-Systems wird der Umgang mit Technik einfach. Installieren ohne Verkabelungsaufwand bei der Renovierung und eine Konfiguration des Systems ohne die Anwesenheit aller Wohnparteien - das ermöglichen die 2-Draht-Bus-Technik und das Konzept der Ein-Mann-Inbetriebnahme. Mit dem Gira Türkommunikations-System lassen sich auch im Bereich der Video-Funktionalität Objekte mit bis zu 28 Wohneinheiten realisieren.

Dazu hat Gira die Türkommunikation in die Welt der Schalterprogramme integriert. Die Gira Wohnungsstationen sind in vielfältigen Designvarianten erhältlich, verschiedene Farben können mit unterschiedlichsten Rahmenvarianten kombiniert werden.
Türkommunikation

Unternehmen

Gira wurde 1905 gegründet und zählt heute in Deutschland mit rund 1100 Mitarbeitern und Vertretungen in über 38 Ländern zu den führenden mittelstän- dischen Unternehmen der Elektro- industrie.

Mehr über Gira

Vertretung Luxemburg

Zum Kontakt

Online-Katalog

Zum Katalog

Downloads

Gebrauchsanweisungen, Handbücher, Broschüren und mehr: Im Download-Bereich können alle wichtigen Informationsmaterialien im PDF-Format heruntergeladen werden.

Alle Downloads

Newsletter

Wenn Sie automatisch über Neues bei Gira informiert werden möchten, können Sie mit der Gira Website ein kostenloses Abo vereinbaren. Einmal pro Quartal erhalten Sie dann regelmäßig unseren Newsletter.

Jetzt abonnieren

TOP